Acht Millimeter – Das Kino

Das Kino Acht Millimeter präsentiert sich nun mit modernster Technik: Digitalisiert und mit neuer Tonanlage (7.1) versehen bringen wir nun sämtliche Filme in bester Qualität, selbstverständlich auch in 3D. Durch aktive 3D-Brillen kann man 3D in bester Schärfe und Tiefe genießen. Das Kino „Acht Millimeter” ist ein sogenanntes „Nachspielkino”. Spätestens 4 Wochen nach der Premiere sind die Filme auch in Mank zu sehen! In Verbindung mit unserem einzigartigen Lokal wird Ihr Kinobesuch zu einem echten Erlebnis und Wohlfühlabend. Wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen!

Warum Acht Millimeter? Das von Eastman Kodak auf den Markt gebrachte Format Super 8 revolutionierte die Amateurfilmerei durch seine Verbesserungen und Neuerungen in Sachen Film- und Tonaufnahme. Endlich konnten sich auch Normalverdiener die handlichen Kameras und Filme leisten, sodass der Schmalfilm in den 70er Jahren zur Blütezeit gelangte. Dank dieser Erfindung fand nun der 8 Millimeter Film Einzug in die privaten Haushalte. Die Inspiration zu diesem Namen kommt daher von meinem Großvater, der uns als Kinder Filme im 8 Millimeter Format vorgespielt hat. Und deshalb war für ihn 8 Millimeter das Kino fürs Wohnzimmer. Und genau darum soll UNSER Lokal IHR Wohnzimmer zum Kino sein.

Andrea & Eric Bouton